Die Mutter aller Lügen über den internationalen Terrorismus

Die Mutter aller Lügen über den internationalen Terrorismus

122 Aufrufe

Sehen Sie sich bitte den ersten verlinkten Beitrag, primär ab Minute 8 bis 16 an und den Zweiten in voller Länge, als Einstieg für einen Erkenntnisprozess, der die offiziellen Verlautbarungen – auch der Bundesregierung bis zum heutigen Tag – dieses Terroranschlages am 11. September 2001 in seiner Gesamtheit in Frage stellt. Die fehlende unabhängige/gutachterliche wissenschaftlich/rechtliche Aufarbeitung der Ermordnung von ca. 3.000 Menschen ist mitursächlich, dass wir heute, aktueller denn je, mit der Gefahr eines Dritten Weltkrieges und seinen apokalyptischen Auswirkungen konfrontiert sind.

 

Über den Autor

Schöne editor

Schreibe eine Antwort